Museum

Museum der Sinne | Prag

Museum der Sinne

Das Museum der Sinne in Prag ist schon irgendwie ziemlich cool. Auch wenn der Eintritt für das Erlebte recht viel ist, macht der Besuch hier wirklich viel Spaß. Im ganzen Museum sind über 50 Exponate ausgestellt, die es gilt zu finden und mit allen Sinnen wahrzunehmen. Und wer gerne auf Instagram postet, für den ist … Weiterlesen …

comica1586684105428 min

Karel Zeman Museum

Wer war Karel Zeman und warum hat er ein Museum in so prominenter Lage direkt an der Karlsbrücke in Prag? Karel Zeman wurde 1910 geboren und starb kurz vor der samtenen Revolution 89 im mährischen Zlín. Damals hieß die Stadt noch Gottwaldov. (was es damit auf sich hat lest ihr hier). Karel Zeman zählt mit … Weiterlesen …

Technikmuseum Prag | Fahrzeughalle | Beitragsbild

Das Technikmuseum Prag

Das Technikmuseum in Prag befindet sich auf dem Letna. Ihr findet es direkt hinter dem fantastischen Biergarten von dem ich Euch in einem meiner ersten Beiträge erzählt habe. Bei dem Technikmuseum in Prag handelt es sich um einen Ort, den ich selbst schon seit langem besuchen wollte, es aber immer wieder aufgeschoben habe. Schließlich steht … Weiterlesen …

Denkmal auf demVitkov

Ein Mausoleum für Prag

Keine andere Sehenswürdigkeit in Prag spaltet die Prager wie das ehemaliges Mausoleum auf dem Veitsberg. Dabei sollte es ursprünglich den Stolz der Tschechischen Bevölkerung werden. 1928 begannen die Bauarbeiten und endeten vorläufig mit dem Münchner Abkommen 1938. Allerdings war das Gebäude zu diesem Zeitpunkt größtenteils schon fertiggestellt. Heute besteht das Nationaldenkmal auf dem Veitsberg (Vítkov) … Weiterlesen …

Großer Kronleuchter im Colloredo Mansfeld Palast

Colloredo Mansfeld Palast

Einen Lost Place in Prag zu finden ist leider sehr einfach. Obwohl in der Moldau Metropole besonders auf touristischen Routen bereits viel restauriert ist, gibt es da eben diesen einen Palast. Er liegt in Sichtweite der Karlsbrücke nur wenige Gehminuten von der Moldau entfernt. Es ist der Colloredo Mansfeld Palast. Der Colloredo Mansfeld Palast Der … Weiterlesen …

Das Agneskloster

Agneskloster

Das Agneskloster (auf tschechisch Anežský klášter) befindet sich in der Prager Altstadt. Es enthält die ältesten nach erhaltenen frühgotischen Elemente in Prag. Heute befindet sich hier eine Ausstellung über mittelalterliche Kunst und über Kloster selbst. Ich habe das Kloster im Frühjahr 2019 nach einer Empfehlung von tschechischen Freunden besucht. Nach ihrer Meinung soll es sich … Weiterlesen …

Naturwissenschaftliche Fakultaet BB

Naturkundemuseum Prag

In der Fakultät der Naturwissenschaften der Karlsuniversität befindet sich das Naturkundemuseum Prag. Hier gibt es einen Saurier im Keller. Etwas weiter oben findest Du viele Steine und Mineralien. Noch weiter oben, gibt es die ein oder andere Schatzkarte zu finden. Die Fakultäten in der Naturwissenschaften haben sich in den letzten Jahren entschieden Ihre Sammlungen teilweise … Weiterlesen …

Andreas im Pfandfinderkostüm

Prager Postmuseum

Im Prager Postmuseum findest Du eine große Ausstellung über die Geschichte der Prager Post. Hier gibt es eine große Auswahl an Briefmarken, Briefkästen und vielem mehr aus der Geschichte der tschechichen Post und des k.k. Post- und Telegrafenamts. Das Museum befindet sich direkt gegenüber dem Wasserturm neue Mühle. Daher war es für mich optimal beide … Weiterlesen …

Gibt es viele Museen in Prag? Klar wie sind hier in der Hauptstadt der Tschechischen Republik. Wenn man einmal die offensichtlichen Museen der Prager Burg außen vor lässt, bleiben immer noch dutzende oder sogar hunderte Museen, die erkundet werden wollen.

Nein im Ernst. Nachdem ich mit diesem Blog angefangen habe, dachte ich noch nicht welchen Umfang die Museen in Prag haben. Damals war sogar noch das Nationalmuseen wegen einer Renovierung geschlossen. Das hatte es auch bitter nötig. Dort gab es teilweise noch Schäden aus dem letzten Weltkrieg. Diese wurden damals nur provisorisch repariert. Aber seit dem Jahr 2018 glänzt das Nationalmuseum wieder wie neu.

Interessant sind auch Galerien in Prag. Mein Artikel über die Galerie der Stahlfiguren ist einer der am meisten hier gelesen wurde. Das hat mich auch etwas überrascht. Dieses Museum ist schließlich relativ klein, privat geführt und relativ teuer. Aber auch die Galerie im Museum auf Kampa ist etwas besonderes. Hier werden gern und oft moderne Künstler ausgestellt. Vorwiegend aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

Was wäre Prag ohne seine Schriftsteller. Franz Kafka hat am Moldauufer sein eigenes Museum erhalten. Dinosaurer befinden sich in einem kleinen Museum auf dem Gelände der Karlsuniversität. Oder wie wäre es mit einem Besuch des legendären Malers A. Mucha? Wer kennt seine Werbung für Champagner aus den 20er Jahren nicht? Musiker? Anton Dvorak und Smetana haben ihre eigenen Museen in Prag.

Wie ihr schon merkt, gibt es so viel zu erkunden und dabei habe ich Euch noch gar nicht von meinem merkwürdigsten Museum berichtet. In Prag gibt es auch noch das Museum für die tschechische Polizei. Wenn ihr mal total alleine durch ein altes umgebautes Kloster gehen wollt und Euch dabei mit der Geschichte der tschechischen Polizei vertraut machen wollt, seid ihr hier richtig.

Die Aufzählung ist noch lange nicht zu Ende. Also viel Spaß beim Lesen und natürlich beim Besuchen der Museen in Prag.