Der Biergarten auf dem Letna

Es ist Sommer und wir sind in Prag. Für manchen machen auch bei Temperaturen von über 30 Grad noch Museumsbesuche Spaß. Mir dann nicht mehr so sehr und ich widme mich gerne einer anderen tschechischen Attraktion – dem Bier. Und das am besten im Biergarten. Dort kommen sich Deutsche und Tschechen in Ihrer Tradition am Nächsten.

Da ich aber nicht unbedingt in die Touristenhochburgen wie das „U Flecku“ gehen mag, nehme ich Euch heute mit auf den Letna. Diesen Berg mit Park könnt ihr überall aus der Stadt sehen. Auf diesem befindet sich auch das berühmte Metronom, welches an der Stelle des in den 60er Jahren zerstörten Stahlinmonuments erricht wurde. Nur ein paar Schritte davon entfert erreicht Ihr das Sommerrestaurant Letna.

Biergarten Letna | Prag erleben
Biergarten auf dem Letna

Hier könnt Ihr unter großen und alten Bäumen bei einem typischen tschechischen Bier die Aussicht auf die Stadt genießen. Der Biergarten ist sehr groß. Natürlich findet sich nicht immer ein freier Tisch direkt am Rand zur Stadt, aber es sind genügt Plätze vorhanden. Ich selber mag zwar kein Fleisch essen. Aber meine Freunde nehmen dort oben auch gerne die typischen
klobása mit. Probiert es einfach aus. Im Sommer ist es einer der schönsten Plätze in der Stadt, wenn ihr nicht gerade im Freibad seid.

Wer dann immer noch Lust auf Kultur hat, geht in Richtung Prager Burg. Dort kommt Ihr an vielen tollen Aussichtspunkten vorbei und könnt am Ende natürlich auch die Prager Burg besichtigen oder einen der vielen anderen Sehenswürdigkeiten, die Ihr bei mir unter dem Menüpunkt „Stadtplan“ auf Eurem Weg findet. Direkt neben dem Biergarten findet ihr auch das technische Museum.

Link ins Restaurant zum Biergarten:

http://www.letenskyzamecek.cz/en/zahradky

Hier geht es in den Biergarten:

Photo of author

Hi.

Ich bin Andreas und ich schreibe hier für Dich aus Prag. Wenn Du Fragen hast, kannst Du mir über Kontakt einfach einen Nachricht schreiben. Du magst meine Artikel? Hier kannst Du mir einen Kaffee oder ein Pivo (Bier) ausgeben.


Werbung

Schreibe einen Kommentar